Free- und Shareware

Die Industrie 4.0 ist da und will umgesetzt werden. Womit? Natürlich mit Programmen. Der Bedarf an Lösungen ist groß, das Angebot auch – und oftmals recht teuer. Doch es existiert auch zahlreiche kostenlose Software für die unterschiedlichsten Bereiche, sogenannte Freeware. Daneben gibt es Programme, deren Entwickler es dem Nutzer überlassen, ob er nach einer Testphase Geld dafür bezahlt oder nicht. Diese Variante firmiert unter dem Gattungsbegriff Shareware. mDM stellt hilfreiche Kandidaten aus beiden Bereichen vor. Egal ob eine kleine Kalender-App fürs Smartphone oder ein mächtiges Werkzeug für die Rechnungsorganisation – wir zeigen Free- und Shareware, deren Einsatz kostenlos, aber nicht umsonst ist.

RSS FEED ABONNIEREN