Image for Mdm Logo

So verändert Social Media die Unternehmenskommunikation

Es ist nicht zu übersehen: Social Media und mobile Endgeräte gestalten die Unternehmenskommunikation einfach und kollaborativ. Dennoch sind einige Chefs skeptisch. Sie befürchten, dass Mitarbeiter die neuen Technologien falsch einsetzen.
So verändert Social Media die Unternehmenskommunikation Social Media: Chancen und Risiken für die Unternehmenskommunikation. (© 2015 Twin Design/Shutterstock)

Unternehmenskommunikation: Soziale Netzwerke im Arbeitsalltag

Mobile Technologien auf dem Vormarsch: Rund 81 Prozent der US-amerikanischen Angestellten verwenden ihre privaten Smartphones oder Tablets bei der Arbeit. Jeder Dritte benutzt mindestens drei mobile Endgeräte. Viele Befragten (57 Prozent) erwarten sich durch den Einsatz von Social Media und kollaborativer Software mehr Innovation im Unternehmen. Dies hat das Portal "Blogging4Jobs" herausgefunden.

Ebenfalls interessant: Rund 91 Prozent der US-Personaler setzen Social Media im Recruitingprozess ein. Doch die sozialen Netzwerke verändern nicht nur den Arbeitsalltag, sondern führen auch zu einer Verwischung zwischen Privatleben und Job. Work Life Blending ist der entsprechende Fachbegriff für diese Entwicklung. Zahlen belegen dies: Sieben von zehn Fachkräften haben ihren Chef oder Mitarbeiter bei Facebook als Freund hinzugefügt.

Social Media: Angst vor Missbrauch

Nichtsdestotrotz: Viele Chefs befürchten, dass Ihre Mitarbeiter die digitalen Technologien nicht richtig einsetzen. Fast jeder Zweite (46 Prozent) glaubt, dass die Angestellten Social Media am Arbeitsplatz missbrauchen, um etwa private Dinge zu erledigen. Wertvolle Arbeitszeit werde so vertrödelt. Das Misstrauen der Arbeitgeber führt zu deutlichen Maßnahmen: Mehr als jedes zweite Unternehmen hat die Seiten von sozialen Netzwerken in der Firma gesperrt.

Alle weiteren Forschungsergebnisse zu den Veränderungen der Unternehmenskommunikation sind in dieser Infografik kompakt zusammengefasst:

social media 1
(© 2015 pc-user)

social media 3
© Blogging4Jobs (© 2015 pc-user)

 

Weiterführende Links:

Weitere Artikel zum Thema
Neue Ratgeber
alle ratgeber
Neues zu Workflow
alle ratgeber Alle Beiträge

So verändert Social Media die Unternehmenskommunikation

Es ist nicht zu übersehen: Social Media und mobile Endgeräte gestalten die Unternehmenskommunikation einfach und kollaborativ. Dennoch sind einige Chefs skeptisch. Sie befürchten, dass Mitarbeiter die neuen Technologien falsch einsetzen.
So verändert Social Media die Unternehmenskommunikation Social Media: Chancen und Risiken für die Unternehmenskommunikation. (© 2015 Twin Design/Shutterstock)

Unternehmenskommunikation: Soziale Netzwerke im Arbeitsalltag

Mobile Technologien auf dem Vormarsch: Rund 81 Prozent der US-amerikanischen Angestellten verwenden ihre privaten Smartphones oder Tablets bei der Arbeit. Jeder Dritte benutzt mindestens drei mobile Endgeräte. Viele Befragten (57 Prozent) erwarten sich durch den Einsatz von Social Media und kollaborativer Software mehr Innovation im Unternehmen. Dies hat das Portal "Blogging4Jobs" herausgefunden.

Ebenfalls interessant: Rund 91 Prozent der US-Personaler setzen Social Media im Recruitingprozess ein. Doch die sozialen Netzwerke verändern nicht nur den Arbeitsalltag, sondern führen auch zu einer Verwischung zwischen Privatleben und Job. Work Life Blending ist der entsprechende Fachbegriff für diese Entwicklung. Zahlen belegen dies: Sieben von zehn Fachkräften haben ihren Chef oder Mitarbeiter bei Facebook als Freund hinzugefügt.

Social Media: Angst vor Missbrauch

Nichtsdestotrotz: Viele Chefs befürchten, dass Ihre Mitarbeiter die digitalen Technologien nicht richtig einsetzen. Fast jeder Zweite (46 Prozent) glaubt, dass die Angestellten Social Media am Arbeitsplatz missbrauchen, um etwa private Dinge zu erledigen. Wertvolle Arbeitszeit werde so vertrödelt. Das Misstrauen der Arbeitgeber führt zu deutlichen Maßnahmen: Mehr als jedes zweite Unternehmen hat die Seiten von sozialen Netzwerken in der Firma gesperrt.

Alle weiteren Forschungsergebnisse zu den Veränderungen der Unternehmenskommunikation sind in dieser Infografik kompakt zusammengefasst:

social media 1
(© 2015 pc-user)

social media 3
© Blogging4Jobs (© 2015 pc-user)

 

Weiterführende Links:

Weitere Artikel zum Thema
Neue Ratgeber